Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • veranda.jpg
Internationaler Handwerkerwettbewerb „Bunte Lichtung“ zu Jasnaja Poljana
Der internationale Handwerkerwettbewerb „Bunte Lichtung" findet alle zwei Jahre in Jasnaja Poljana und Tula statt. Der Durchführungszeitraum bezieht sich auf den letzten Sommermonat August, nimmt 5 Tage in Anspruch und endet mit dem Apfel-Erlöser-Kirchfest, wobei die Wettbewerbsprodukte verkauft, Handwerkerpreise verliehen werden, sowie ein Konzert und eine Modeshow stattfinden.
ppolyana

Der Handwerkerwettbewerb „Bunte Lichtung" entstand auf dem Staatlichen Tolstoi-Gut zu Jasnaja Poljana im Jahr 2004. Als Urheber gelten Herr Alexej Tschenzov, der damals unsere Handwerksabteilung leitete, und Präsidentin des bundesrussischen Steperinnenverbandes, Frau Larissa Denissova. Der erste Handwerkerwettbewerb war eben deren Hartnäckigkeit und Lebensfreude zu verdanken und löste ein Aufsehen in Russland und im nahen Ausland aus. Seitdem findet er regelmäßig, alle zwei Jahre auf dem Tolstoi-Gut zu Jasnaja Poljana statt. Die Wettbewerbsveranstalter sind: das Staatliche Tolstoi-Gut zu Jasnaja Poljana; die Kultusbehörde von der Regionalverwaltung Tula; die Regionale Handwerkerstätte zu Tula, sowie der bundesrussische Steperinnenverband. Es schritt so weit voran, dass unser vierter Handwerkerwettbewerb aus dem Jahr 2010 vom bundesrussischen Kultusministerium gefördert wurde.

Das Wettbewerbsvorhaben arbeitet auf folgende Ziele zu, seien es Erneuerung des russischen Volkserbe, Förderung der Nationalkultur, Beitrag zur einigen Kulturraumgestaltung, Austausch von Kulturwerten für Fachmeister, Klubs und Verbände, sowie Werbung fürs Lokalhandwerk aus abgelegenen russischen Regionen. Unser Vorhaben soll das allgemeine Museumsleistungsniveau aufwerten, Lokalhandwerk fördern und es in die Öffentlichkeit bringen.

Die Veranstaltung findet in einem weltberühmten Museum, wo der Geniename für Liebe, Sittlichkeit, Weitsicht und Schönheit wirbt, und eine Sonderstellung im russischen Kulturraum einnimmt. Dazu kommen noch unsere Traditionspflege, Erneuerung der konventionellen Stepperei und Weberei, bei der Anfertigung von Volkstrachten und Wickelpuppen und Forschung in den internen Museumsbeständen, mit deren Ergebnissen wir die russische Öffentlichkeit gern vertraut machen.

Bei der ersten Wettbewerbsrunde wird die Fernbeteiligung vorausgesetzt, indem wir die Kunstwerkfotos bewerten, die uns die Wettbewerbsteilnehmer zuschicken. Die Finalisten kommen hingegen direkt nach Jasnaja Poljana, wo sie an der zweiten Runde teilnehmen. Angeboten werden nicht nur die Finalausstellungen, sondern auch spannende Vorführungen aus den internen Museumsbeständen, privaten Sammlungen und berühmten Steppereiverbänden Russlands.

Herzlich willkommen zu unseren Workshops und Vorlesungen von den führenden russischen Handwerkern und Forschern ! Hier findet auch ein Blitzwettbewerb statt, dessen Schwerpunkt sich jedes Mal wandelt, seien es die Tragetasche von Sophia Tolstoi, konventionelle Frauenkopfbedeckung und Quilt. Generell gilt die Regel, dass innerhalb von nur 4 Stunden ein feines Kunstwerk erstellt wird, das von den Juroren streng beurteilt wird.

Über eine ausgefüllte Wettbewerbsagenda hinaus bieten wir unseren Teilnehmern und Gästen auch ein spannendes Führungsprogramm an. Sie werden durch die Alleen und Wege von Jasnaja Poljana wandern, seine Wiesen und Forste genießen, sich an seinem Teichufer erholen. Mitnehmen werden Sie zweifelsohne nicht nur viele positive Festspielerlebnisse, sondern eine neue Inspiration, Erfahrungen und Ideen, die dann in Ihren wunderschönen Trachten, Wandbildern und bunten Läufern umgesetzt werden.

Unsere Anschrift und Ihre Ansprechpersonen zu Jasnaja Poljana lauten wie folgt:
Das Staatliche Tolstoi-Gut zu Jasnaja Poljana
Russische Föderation, 301214, Gebiet Tula, Kreis Schekino, p\о Jasnaja Poljana
Phone: +7 (4872) 23-03-82, bzw. 38-67-10. Phone / Fax: +7 (4872) 38 67 09

Ihre Ansprechpartner sind alle in unserer musealen Handwerksabteilung tätig. Phone: +7 (48751) 76-1-04. Die private Handy-Nummer von Frau Inna Krasova lautet: +7-903-035-69-27, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
 
Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
mosaic_100x100