Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • veranda.jpg
Weimar - Stradford-on-Avon – Jasnaja Poljana: Nationales Kulturerbe als Faktor der nachhaltigen regionalen Entwicklung

Unsere Partner: Kulturdirektion der Stadt Weimar (Deutschland)


Stradford-on-Avon District Council (Großbritannien)

Internationale Stiftung „Erbe von Leo Tolstoi" (Russland)

Projektdauer: 2 Jahre (vom März 2006 bis zum Februar 2008)


Das Projekt „Weimar – Stratford – Jasnaja Poljana: Nationales Kulturerbe als Faktor der nachhaltigen regionalen Entwicklung" hängt mit den Gedenkstätten drei europäischer Genies zusammen, die auch als Nationalsymbole für ihre Länder gelten: Johann Wolfgang von Goethe, Leo Tolstoi und William Shakespeare.

Das Projekt erstrebt die nachhaltige Entwicklung der Region Jasnaja Poljana, unter der Einbeziehung des nationalen und internationalen Kulturerbes.

Unser positives Projektergebnisses (kurz- wie langfristig) kann auch auf die anderen russischen Regionen übertragen werden. Das Projekt war unter Mitwirkung der Internationalen Stiftung „Erbe von Leo Tolstoi" (sowie des Leo Tolstoi-Landgutsmuseums in Jasnaja Poljana); der Kulturdirektion der Stadt Weimar (sowie der Stiftung „Weimarer Klassik") und des Stradford-on-Avon District Council (sowie der „Shakespeare Birthplace Trust") umgesetzt.

Das Gesamtbudget des Projektes betrug 250.000 Euro. Davon wurden 200.000 Euro im Rahmen des TACIS-Programms der EU „Zur Förderung bürgerlicher Gesellschaft und lokaler Initiativen" gewonnen.

Als Präsident der Stiftung „Erbe von Leo Tolstoi" traf sich Herr Vladimir I. Tolstoi im Herbst 2004 mit Vertretern von Stratford-on-Avon und Weimar, um die künftige Zusammenarbeit zu besprechen. In dieser Gesprächsrunde haben sich die Partner über die gemeinsame Vorgehensweise, die Zusammenarbeit mit der Stiftung Weimarer Klassik, sowie die gemeinsamen Projekte im Bereich der Bildung, Kindererziehung und des Tourismus geeinigt.

Das Projekt ermöglichte den Erfahrungsaustausch zwischen drei unseren Projektpartnern - im Bereich von Kulturerbevermittlung, Marketing, Bildung und Tourismus – und vollbrachte erhebliche Beitragsleistungen zu den 100. Leo Tolstoi-Todestags-Veranstaltungen für das Jahr 2010. Darüber hinaus wurden noch folgende Projektziele erreicht:

- Internationale Kommunikationspflege für die Region Jasnaja Poljana, mit Einbeziehung ihrer Lokalakteure;

- Etablierung einer auf einem fortgeschrittenen russischen und westeuropäischen Niveau ausgestatteten Bildungszentrale „Kulturerbe und Nachhaltigkeit" - zur Durchführung von Tagungen und Kolloquien in Jasnaja Poljana;

- Etablierung und Umsetzung der Bildungsprogramme zum Schwerpunkt „Aktualisierung und Weiterentwicklung des Kulturerbes";

- Gemeinsame Aktivitäten zwischen den Gedenkstätten: Jasnaja Poljana – Weimar – Stratford-on-Avon, im Sinne der Fremdenverkehrsförderung.

Unsere gegenseitigen Begegnungen, Tagungen, Kolloquien und Austauschprogramme tragen zur Erweiterung der internationalen Kontakte von Jasnaja Poljana bei. Nicht zuletzt hat das Dreieck „Jasnaja Poljana - Weimar – Stratford-on-Avon" die Grundlage für das neue große internationale Projekt „Geniegraten" gestiftet, wobei das Kulturerbe von bereits sieben europäischen Klassikern gepflegt wird.
 
 
Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
mosaic_100x100