Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • veranda.jpg
„Reisegruß aus Krapivna“

__Vom 23. April bis zum 28. Mai 2017
Im Heimatmuseum zum Museumsdorf Krapivna

Nehmen Sie an der Eröffnung einer aus Anlass eines Postkartenwettbewerbs namens „Reisegruß aus Krapivna" entstandenen Kunstausstellung. Genießen Sie ausdrucksvolle auf Zeichnungen, Fotoaufnahmen und Postkarten festgehaltene Ansichten dises altertümlichen Museumsdorfes, sowie die von Brennessel als seinem bleibenden Wahrzeichen. Hiermit kündigen wir auch die Präsentation einer gerade erst entstandenen Postkartenreihe zum Thema: „Krapivna aus der Retrospektive" an, deren Auflage durch einen Nachkommen der Krapivnaer Kaufmannsfamilie Judin Sergius Ivanov ermöglicht wurde.

Zu besichtigen sind die Meisterwerke aus dem gleichnamigen Künstlerwettbewerb. Es sei angemerkt, dass derselbe die Ergebnisse eines langwieriges Engagements der Dozenten und Studenten der Design-Abteilung der Staatsuniversität, der Dargomizhski-Kunstfachschule und des der zahlreichen Berufsfotografer von Tula ans Tageslicht bringt. Die von den atemberaubenden Ansichten Krapivnas begeisterten Künstler sollten ja ihre diesbezüglichen Meisterwerke in so einer Form hervorbringen, damit sie im Nachhinein auch als Ansichtskarten aufgelegt werden können. Ihre Motive gelten auch den farbenfrohen Brennessel-Abbildungen als Stammpflanze von Krapivna.

Auch Sie, werte Tolstoi-Freunde, können immer noch gerne an unserem o.a. Künstlerwettbewerb mitwirken, indem Sie uns bis zum 20. April 2017 Ihre eigenen Visionen fürs Krapivnaer Stadtbild und die Stammpflanze an unsere Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. übermitteln.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 23. April 2017, um 15.00 Uhr statt. Wir sind täglich von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Sie da. Ein Vollpreis für geführte Besichtigung beläuft sich auf nur 100 Rubel. Ein ermäßigter Zutritt kostet 50 Rubel. Die Aufwendungen für die o.a. Ausstellungsbesichtigung können durch Ihren supplementären Einblick in die weiteren heimatmusealen Lokalitäten von Krapivna beglichen werden.

Genauere Informationen zu Wettbewerbsbestimmungen können Sie der hauseigenen Homepage unserer musealen Krapivna-Filiale, unter: www.krapivna.org entnehmen.

Более подробную информацию о проведении конкурса можно получить на сайте Крапивенского музея www.krapivna.org

 
Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
mosaic_100x100