Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • veranda.jpg
„Mein schönes Buch“ zu Krapivna

6Vom 29. September bis zum 03. November 2016
Im Heimatmuseum zum Museumsdorf Krapivna

Willkommen zu einer der Fotokunst des Tulaer Photographers Igor Scherbakov geweihten Ausstellungseröffnung, bei der seine zahlreichen heimischen Heilkräuteraufnahmen zu besichtigen sind. Die Veranstaltung findet um 15.00 Uhr statt.
Unsere hiermit angekündigte Ausstellung gilt als Fortführung eines größeren Vorhabens des Krapivnaer Heimatmuseums namens „Kräuterreich", das seine Teilnehmer in Kräuterkunde und Kräuterernteeinbringung einweist und zur Zusammenstellung eines Riechbeutels und Kostprobe eines Kräutertees auffordert, wobei sich die Letztere auch bei der o.a. Ausstellungseröffnung auf dem Programm steht.

5Der Ausstellungsname „Mein schönes Buch" wurde vom Künstler selbst festgelegt. Sein Interesse an Kräuterlese begründet er wie folgt: „In meiner ganz frühen Kindheit, als ich recht gut lief, aber noch wortkarg und denkfaul war, nahm mich meine alte Oma Agraphena auf ihre Wiesen- und Waldwanderungen mit, um Kräuter zu ernten. Beim Pflücken pflegte sie zu mummeln und zu flüstern. Dreißig Jahre später, wenn ich kränkelte, wandte ich mich der Kräuterkunde auch zu, die ich einschlägig nach Nachschlagewerken und Bestimmungsbüchern studierte. Seitdem vergingen noch die weiteren dreißig Jahre. Mittelweile ist Kräuterernte und – photographieren zu meinem beliebten Zeitvertreib geworden, bei dem ich ja auch zu mummeln und zu flüstern pflege."

Igor Scherbakov ist ein namhafter Photograph mit einer beträchtlichen Berufserfahrung, der sich mehrmals in Tula und der umliegenden Region und auch noch im Pompidou-Museum zum französischen Nantes, in Warschau, Helsinki und Lissabon ausstellte, sowie in der Fotovernissage „Best of Russia" in Moskau, in den Veranstaltungen des Kulturvorhabens „Russlandjahr in Frankreich", bzw. bei einer Buchgestaltung des Tulaer Beitrags zum Russlandatlas mitwirkte.

Wir haben von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr täglich für Sie geöffnet. Der Vollpreis für eine geführte Besichtigung beläuft sich auf nur 50 Rubel. Ein ermäßigter Zutritt kostet 30 Rubel
 
Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
mosaic_100x100