Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • veranda.jpg
Stadtbildmalerei in Krapivna

12Vom 30. Juli bis zum 16. August 2017
Im Heimatmuseum zum Museumsdorf Krapivna

Besuchen Sie unsere neueste der Stadtbildmalerei geweihte Wanderausstellung in Krapivna. Zu besichtigen sind etwa 60 Malwerke der 25 Künstler aus den russischen Provinzstädten wie Krapivna, Borovsk, Venev, Dmitrov, Uglitsch und Jukhnov.

Das o.a. künstlerische Vorhaben nahm seinen Anlauf im März 2017. Auf dem Wanderausstellungsplan stehen etwa 25 Stationen zu 25 altertümlichen heimischen Provinzstädten wie Tula, Riasan, Kaluga, Twer und Jaroslawl, sowie auswärts in Prag, Bratislava und Wien. Alle zwei Wochen wird unsere Ausstellung jeweils an einem weiteren Standort einquartiert. So kommt sie nun am kommenden Sonntag, 30. Juli 2017 in Krapivna unter.

_._.__Als Hauptmotiv kommen dabei verschiedene provinzielle Stadtbilder zum Ausdruck, die mit deren klassischer großstädtischer Erscheinungsform nicht zu verwechseln sind. Ganz unverkennbar weisen sie eine Mischung von städtischen und ländlichen, altertümlich angehauchten und völlig authentischen Ansichten vor. Hat man sie sich einmal angesehen, so schließt man ein für allemal die russische Provinz ins Herz.

Unser Wanderausstellungsvorhaben wird von der Reiseverkehrsförderung für altertümliche Provinzstätten, der nachhaltigen Tourismusforschung und den beiden, bzw. als „Echtes Russland" benannten, kaufmännischem Verband und ehrenamtlicher Bewegung getragen. Als weitere Projekturheber treten da die Moskauer Alexej-Bogoliubov-Künstlerbibliothek, die Muromer Stätte für Kreativtourismus, sowie das Webportal von den Russlandnachrichten für Tourismus und der Verlag „Touristikgeschäft" auf.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 30. Juli 2017, um 13.00 Uhr statt.

Wir sind täglich von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Sie da. Ein Vollpreis für geführte Besichtigung beläuft sich auf nur 100 Rubel. Ein ermäßigter Zutritt kostet 50 Rubel. Die Aufwendungen für die o.a. Ausstellungsbesichtigung können durch Ihren supplementären Einblick in die weiteren heimatmusealen Lokalitäten von Krapivna beglichen werden.

 
Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
mosaic_100x100