Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • shapka_dlya_sayta-01.jpg
  • veranda.jpg
Annoncen
„Klangvolle Gefühlsbotschaft“

_-___Vom 16. September 2018 bis zum 16. September 2019
Im sog. „Ritterhaus" als denkwürdiger, frisch restaurierter Kulturstätte aus der Leninallee 44 in Tula

• Leo Tolstois Leben und Schaffen wurde durch tiefe musikalische Ergriffenheit gekennzeichnet. Allein schon im Tolstois Dichterwerk tauchen zahlreiche Musiksequenzen als gefühlsintensive Untermalung der Gemütsbewegungen seiner Erzählfiguren, charakteristisches Merkmal des betreffenden Zeitgeistes und zuweilen als entfesselte Kraft auf, wie sie auch in den beiden Erzählungen „Albert" und „Die Kreutzersonate" zum Ausdruck kommt. Tolstoi seinerseits beizeichnete die Musik als „höchstes und unfassbarstes Mysteriums" seines Lebens, durch dessen „Beschaffenheit, Gemütsbewegungen festzuhalten und dieselbe haargenau weiterzugeben" er auch tief ergriffen worden war.

Weiterlesen...
 
„Beste „Anna Karenina“ – Abbildungen“

Vistavka_Anna_Karenina_01_1
Ab 30. Juni 2018, in der musealen Tolstois Abschiedsstation in der Kreisstadt Schekino, bzw. durch unser gleichnamiges Sonderausstellungsvorhaben, werden nun die besten Abbildungen zu „Anna Karanina" der Öffentlichkeit vorgestellt. Zu besichtigen sind denkwürdige, bzw. im Verlaufe der gesamten Wirkungszeit der Romangeschichte entstandene Abbildungen, um aus den sonst verschlossenen Museumsdepots von Jasnaja Poljana wieder ans Licht geführt zu werden, seien es diejenigen von Nikolaus Tirsa (bzw. vom Jahr 1939), Konstantin Rudakov (1940), Orest Vereiski (von den 1970er Jahren), Alexander Hoidre (1978) und Aram Vanezian (1950 – 1952).

Weiterlesen...
 


Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
THEATRE_LOGO_CMYK
mosaic_100x100