Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • shapka_dlya_sayta-01.jpg
  • veranda.jpg
Nationalsozialistische Besatzung 1941 von Jasnaja Poljana


1941Zum 76. Jahrestag der nationalsozialistischen Besatzungsaufhebung von Jasnaja Poljana haben wir die vorliegende Übersicht (s. in Russisch !)>>> erbracht, um darzustellen, wie das museale Tolstois Gut seine unwahrscheinlich harten, bzw. 47 Tage lang andauernden, Unterwerfungsstrapazen bewältigt hatte.

Durch die o.a. Übersicht kommen gängige Tolstois Mythen und deren Dementierungen zum Wort. Das vorliegende Format ist mittlerweile denjenigen gut vertraut, die sich auch sonst schon von unserem musealen Ambiente gerne inspirieren lassen. Allerdings besteht ja unsere zuallererst erstellte „Tolstois Mythenreihe" (in Russisch !)>>> seit einiger Zeit und wurde zum 189. Dichterjahrestag am 09. September 2017 veröffentlicht.

Unsere sog. „Tolstois Mythen" bieten eine klare Gegenüberstellung von gängigen Einbildungen und deren urkundlichen Begründungen zum Tolstois Leben und Werk an. Jedoch und wie wir es den Rückmeldungen unserer Leser und Besucher haben entnehmen können, will dabei nicht immer nur das eigentliche Tolstois Schaffen im Blickfeld behalten werden. Auch noch die Befindlichkeiten des 1921 als staatlich anerkannten musealen Tolstois Gutes werden mit großem Interesse aufgenommen. Im Wesentlichen greifen jedoch die meisten Fragen die kriegszeitlichen Strapazen von Jasnaja Poljana, bzw. die bemerkenswerte Tatsache, auf, wie das entkräftete Museum nicht nur standzuhalten, sondern auf unglaubliche Weise noch seine einzigartigen Sammlungen zu erretten vermochte.

Der Besatzungszustand von Jasnaja Poljana blieb vom 29. Oktober bis zum 14. Dezember 1941 verhängt. Und dieser Zeitraum erscheint uns heutzutage als lautere, bzw. von unerhörten Verlusten und Zerstörungen geprägte, Misere. Jedoch selbst vor diesem allgemein anerkannten Hintergrund, bzw. wie wir bei der Ermittlung des vorliegenden Online-Vorhabens festgestellt haben, tun nicht unbedingt alle seit Jahren in Umlauf gebrachten Tatsachen der Wahrheit entsprechen. So ist nun unser hiermit angekündigtes Internet-Vorhaben dazu da, um die krassen Irrtümer und deren urkundlich belegten Dementierungen entschieden auf die Reihe zu bringen.
 
Оценка услуг

Сайты музея:

Instagram


Отзывы о Ясной Поляне на
 tripAdvisor
unesco_Converted
4geo_150x150
mosaic_100x100