Staatliches Leo Tolstois Gut zu Jasnaja Poljana
  • krokus.jpg
  • kucherskaya.jpg
  • midpond.jpg
  • pond_eng.JPG
  • pond_eng2.jpg
  • veranda.jpg
Der Große Teich
big_pondZur Linken der Birkenallee „Prespektе" befindet sich der Große Teich, der sowohl den Gutsbesitzern als auch den Dorfbewohnern gehörte. In der Vergangenheit wurde hier gefischt und im Sommer Boot, im Winter aber Schlitten gefahren und Schlittschuh gelaufen.

Den Teich entlang wachsen nach wie vor die alten Weiden aus dem frühen 19. Jahrhundert, die vom Tolstois Großvater, dem Fürsten Nikolaus Volskonski, gepflanzt wurden. Ebenda sieht man eine kleine Blockhütte. Das ist das ehemalige Badehaus der Tolstoi-Familie.

Tolstois Sohn Elias erinnerte sich daran wie folgt: „Wir frühstückten hastig und rannten zur Garderobe hinunter, griffen nach Pelzmänteln, Filzstiefeln, Ohrenklappenmützen, Schlittschuhen, um weiter zum Teich hinabzustürmen... Am Teich waren die Wege kreisförmig gefegt, aber wir machten im Schnee noch mehr Labyrinthe, kleine Gassen, Sackgassen, um dort Spaß zu haben. Mama und Papa kamen mit und zogen sich die Schlittschuhe an.

Meine Fußzehen sind fast erfroren, aber ich gebe keinen Laut von mir, weil ich Angst habe, dass man mich zurück nach Hause schickt. Hier ist alles so spannend ! Es ist längst Zeit, nach Hause zu gehen, aber wir betteln noch um ein paar Minuten Zeit, um noch ein Weilchen bleiben zu dürfen. Die Dorfkinder kommen und wundern sich, wie geschickt wir laufen. Das schmeichelt mit unheimlich, so schlage ich noch einen Purzelbaum für sie, bis ich auf die Nase falle."
 
Оценка услуг